Sommer Projekt 2015/16

jambo Africa -


Im Schuljahr 2015-16 reisten wir nach Afrika. Es gab wieder eine Menge Sommer-Kreativkurse:

 

Reise nach Afrika

Wir starteten mit einer Ferienwoche vom 27.-31. Juli 2015

Vom 27. - 31. Juli 2015 fand in der Musische Schule PiPaPohl ein Ferienprojekt für Kinder von 6 -14 Jahren statt.
Eine Woche beschäftigten wir uns, Groß und Klein mit Afrika und seinen vielen verschiedenen Ländern und Kulturen.
Informationen über die Länder, ihre Bräuche und Traditionen, das Leben in Afrika, die Pflanzen und Tiere, die Schulen, ihre Musik, ihre Kleidung, ihre Rezepte und vieles mehr lernten wir kennen.
Auch hatten wir Gelegenheit typische Musikinstrumente Afrikas auszuprobieren.
Ein Schwerpunkt war in der Ferienwoche auch das afrikanische Trommeln.     
Wir bauten uns eine Trommel, und lernten das Trommeln  bei den Singrunden mit afrikanischen Liedern einzusetzen.
Hierzu war ein Gast aus Togo eingeladen, der uns das richtig zeigen konnte.
Beim singen, musizieren, basteln, spielen, kochen,Geschichten erzählen, vor allem afrikanischenr Märchen hatten wir eine ganze Menge erlebt.

Afrika ist so vielseitig !
Die Freizeit fand täglich von 10.00 - 17.00 Uhr in der Musischen Schule PiPaPohl statt.
Für das Mittagessen, es standen immer Afrikanische Gerichte auf dem Speiseplan,  eine Kuchenpause, auch das waren afrikanische Rezepte und Getränke war gesorgt. Eine Kochgruppe hatte stes geholfen.
Eine umfangreiche Projektmappe mit Informationen über die einzelnen Länder, Rezepten  und Liedern leistete uns in der Woche gute Dienste.

Zu einem Abschluss am Freitag, den 31.Juli 2015 kamen dann auch um 17.00 Uhr die Eltern, Geschwister und eure Freunde. Gemeinsam wollten wir dann die Ferienwoche ausklingen lassen.
Wir stellten unsere Ergebnisse vor, zeigten Fotos der Woche und hatten Gelegenheit bei afrikanischen Spezialitäten die Woche Revue passieren zu lassen.

 

 

So war der erste Tag:

Kennenleren, unsere Vorstellungen von Afrika, unser Afrika Puzzel, eine Einführung in Westafrika, Dashiki- ein afrikanisches Kleidung nähen,
Gestaltung eines Baumwollbeutels, die Farben Afrika's als Anstecker, Trommel,-und Tanzworkshop, Kurzfilm: die Wege der Kinder im Senegal

 

So war der zweite Tag:

Einführung in Zentralafrika, Trommelbau, Fertigstellung der Kleider, ein Pappmaschéeteller (Vorarbeiten), Trommel,-und Tanzworkshop

So war der dritte Tag:

Einführung in das Südliche Afrika, Besuch von anne Kress, die dort lange gelebt hatte, Kennenlernen und Ausprobieren Afrikanische Instrumente,
Instrumentenbau, ein Südafrikanischer Wandbehang, Trommel,-und Tanzworkshop, Kurzfilm: Sachgeschichten "Südafrika"

So war der vierte Tag:

Einführung in Ostafrika, die Tiere Afrikas, Flechtelefant, Stickkarten wilde Tiere, Afrikanische Tierbilder, Tiermasken, Fertigstellung der Teller,
Trommel,-und Tanzworkshop, Kurzfilm: Willi in Tansania

So war der fünfteTag:

Einführung in Nordafrika, die Götter Ägyptens, Schmuck für unser Abschlussfest, Haareflechten, Trommel,-und Tanzworkshop,
Film: Die Götter müssen verrückt sein, Reflektion

So war der Abschluss:

Vorstellung einiger Lieder, Tänze und Trommelstücke, sowie Bilder von der Woche. Anschließend gemütlicher Ausklang

 

Das Sommerfest 2016

So war unser Sommerfest 2016

 

 

 

Zugriffe: 352